Was ist die beste Angelschnur für Spinnerbaits? [Easy Guide]

Spinnerköder gehören zu den beliebtesten Ködern in der Welt des Angelns. Sie werden für verschiedene Arten unter verschiedenen Fangbedingungen verwendet.

Diese Köder kommen rein verschiedene Arten und Größenund abhängig von all dem müssen Sie den Rest der Ausrüstung auswählen, einschließlich der Linie.

Also, was ist die beste Schnur für Spinnerbaits? Für einen absoluten Anfänger wäre Mono die beste Option, aber geflochten und Fluoro funktionieren auch hervorragend. Sie müssen die Liniensichtbarkeit, Festigkeit, Abriebfestigkeit und Farbe berücksichtigen. All dies spielt eine große Rolle bei der Auswahl des perfekten.

Die Wahl der richtigen Schnur kann Ihr Angelerlebnis beeinflussen oder beeinträchtigen. Sie alle haben unterschiedliche Eigenschaften, und Sie können es wirklich auf Spinnerbaits spüren, da sie viel Widerstand erzeugen, während sie sich durch das Wasser bewegen.

Leider gibt es keine Linie, die alle Optionen abdeckt, und Sie müssen sie ändern, um Ihren Erfolg zu maximieren.

Hier erzähle ich Ihnen mehr darüber Schnüre für Spinnerbaits und dir am Ende ein paar Linienempfehlungen geben.

[FREE E-BOOK]

10 TOD SÜNDEN [MISTAKES] DER FISCHEREI

Holen Sie sich unser KOSTENLOSES Angel-E-Book wo Sie meine PRO-Tipps finden!

Free-Fishing-Ebook

Geflochtene vs. Fluorocarbon vs. Mono: Welcher Schnurtyp für Spinnerbaits?

Um festzustellen, was das ist beste Schnur für Spinnerbaits Unter bestimmten Bedingungen muss man den Unterschied kennen. Alle haben Vor- und Nachteile in verschiedenen Situationen.

MONO

Monolinien sind am billigsten und am einfachsten zu bedienen. Wenn Sie ein absoluter Anfänger sind, ist dies das Richtige für Sie. Knoten und Haken binden ist einfach und Sie werden in der Lage sein, sie bequem zu handhaben.

Monolinien sind aus einzelnem Zug aus Nylon und sind weniger sichtbar als unter Wasser geflochten. Sie sind dehnbarDies kann ein Problem beim Einholen großer Spinnerbait aus großer Entfernung darstellen. Als Anfänger machen Sie kürzere Würfe und zielen auf kleinere Fische mit kleineren Spinnerbaits, so dass dies kein großes Problem darstellt.

Diese Linie ist nicht so abriebfest Wie bei einigen anderen Typen wird es jedoch nicht beschädigt, wenn Sie Hindernissen und dicken Abdeckungen ausweichen.

FLUOR

Fluoreszierende Linien sind auch aus einer einzigen Nylonsorte hergestellt und sind fast unsichtbar unter Wasser. Anfänger haben möglicherweise Probleme mit dem Binden von Knoten, und es kostet mehr.

Dieser Linientyp ist sehr widerstandsfähig und stark. Sie können es in Abdeckungen oder für größere Fische verwenden. es ist nicht sehr dehnbarund Sie können es mit größeren Spinnerbaits verwenden. Es ist empfindlicher als Mono und eignet sich besser für weite Würfe, da die Dehnung Ihre Köderhandhabung im Wasser nicht beeinträchtigt. Diese Option ist ideal für offenes Wasser (die Leine ist fast unsichtbar) und in der Nähe von Deckung (sie ist abriebfest).

GEFLOCHTEN

Geflochtene Schnüre sind aus mehreren Nylonsträngen hergestelltund das macht sie sehr stark. Geflochtene Schnüre mit einem viel kleineren Durchmesser sind genauso stark wie Monoschnüre mit größerem Durchmesser.

Der größte Nachteil ist das Diese Linien sind gut sichtbar. Aber sie sind nicht dehnbarund bieten höchste Sensibilität. Das ist hervorragend zum Angeln im Unkraut, wo Sie eine schnelle Köderkontrolle benötigen und wo Fische die Schnur nicht sehen können.

Geflochtene Schnüre haben gute Abriebfestigkeit Gelegentliche Hindernisse im Unkraut können ihnen also nichts anhaben. Als Anfänger haben Sie möglicherweise einige Schwierigkeiten mit dem Knoten.

Wie du sehen kannst, Alle drei Typen können für Spinnerbaits verwendet werdenIch würde jedoch empfehlen, mit einer einzelnen Nylonsorte wie Mono zu beginnen, wenn Sie unerfahren sind.

Um mehr zu erfahren, lesen Sie hier >>> “wie wird angelschnur hergestellt“.

Beste Angelschnur für Spinnerbaits – geflochten vs. Fluorocarbon vs. Mono

Welche Größe [Pound Test] Schnur eignet sich am besten für Spinnerbaits?

Das Schnur mit der besten Größe für Spinnerbaits ist derjenige, der ergänzt die Rollen- und Ködergröße. Das ist bestimmt durch die Größe des Fisches, auf den Sie abzielen.

What Pound Testschnur für Spinnerbaits Sie verwenden, hängt von den genannten Faktoren ab, plus den Spinnerbait-Typ. Spinnerbaits, die viel Widerstand erzeugen und in Deckungen verwendet werden, sollten mit einer etwas schwereren Schnur gepaart werden, als Sie ursprünglich in Betracht ziehen würden. Der Grund dafür ist, dass Widerstand und Deckung viel Druck auf die Schnur ausüben können und Sie den Köder verlieren können.

Allgemein, Ein 15- bis 20-Pfund-Test für Fluor oder Mono reicht für die meisten Bedingungen aus Sie werden als Anfänger begegnen. Einige verwenden weniger als 15, aber es erhöht das Risiko, dass die Schnur unter unvorhergesehenen Umständen reißt. Mehr als 20 kann ein bisschen zu stark sein. Ich persönlich bevorzuge 17 für allgemeine Angelerfahrung.

Wenn Sie mit geflochtenen Fischen fischen, müssen Sie sich für eine stärkere entscheiden. Zwischen 40 und 50 wird am besten funktionierenEinige Angler streben jedoch noch mehr an, wenn Angeln unter sehr rauen Bedingungen und Abdeckungen.

Welche Angelschnurfarbe eignet sich am besten für Spinnerbaits?

Unter Berücksichtigung von welche Schnur für Spinnerbaits verwendet werden sollSie müssen neben Typ und Stärke noch einige andere Faktoren berücksichtigen.

Die Farbe der Angelschnur ist die wichtigste. Es gibt verschiedene Farben, um die Schnur für Fische unter verschiedenen Bedingungen weniger sichtbar zu machen. In glasklaren Gewässern werden andere Leinen verwendet als in trüben. Farbe und Klarheit des Wassers beeinflussen die Wahl der Linienfarbe zusammen mit Lichtverhältnissen und Wassertiefe.

GRÜN

Grün ist im Allgemeinen eine der besten Optionen, da sie für viele Bedingungen geeignet ist. Solange das Wasser einen grünen Farbton hat, wird dies funktionieren. Sie können es bei verschiedenen Wasserklarheitsbedingungen und verschiedenen Lichtverhältnissen verwenden. Die einzige Situation, in der es nicht funktioniert, ist kristallklares Wasser.

TRANSPARENT

Transparent eignet sich hervorragend für sehr klare Gewässer, da Fische es nicht sehen können. Diese Linie hat die Fähigkeit, natürliches Licht fast auf die gleiche Weise wie Wasser zu reflektieren, sodass es unter der Oberfläche „verschwindet“.

GELB

Diese Farbe kann in trübem Wasser funktionieren, ist aber eher für den Angler als für den Fisch geeignet. Wenn Sie ein absoluter Anfänger sind, wählen Sie Gelb, um es zu sehen und zu lernen, wie man es kontrolliert. Vermeiden Sie mit diesen Schnüren klares Wasser, da Fische nicht in die Nähe kommen.

BRAUN

Sehr dunkle Bedingungen und schlammiges Wasser passen gut zu braunen Linien; Ich glaube jedoch nicht, dass Sie unter solchen Bedingungen häufig Spinnerbaits verwenden werden.

Also, welche Schnur für Spinnerbaits würde ich empfehlen?

Wie Sie sehen, ist die beste Angelschnur für Spinnerbaits ist diejenige, die für Ihre spezifischen Angelbedingungen ausgewählt wird.

Aber unabhängig vom Linientyp, Linie muss qualitativ hochwertig und zuverlässig sein. Und wenn es zu einem guten Preis kommt, ist das das Beste! Also, hier sind meine Favoriten in allen Kategorien:

Yo-Zuri Hybrid Clear Mono

Diese Zeile (#ad) ist verfügbar in Alle Größen dass du evtl brauchen Spinnerbaits. Es ist durchsichtig u in klarem Wasser fast unsichtbar.

es ist eine Hybridlinie die so gestaltet ist, dass sie die positiven Eigenschaften verschiedener Schnurtypen kombiniert. Es hat extrem geringe Sichtbarkeit, wenig Speicher und sehr stark.

Knoten zu binden ist einfach und Anfänger können damit problemlos umgehen. Geringe Dehnung (im Vergleich zu normalem Mono) macht es sehr empfindlich und das Gefühl und die Kontrolle, die Sie über Ihren Spinnerbait haben, ist ausgezeichnet. Es ist langlebig und widerstandsfähig.

Im Vergleich zu klassischem Fluor ist es dehnbarer, sodass Sie es möglicherweise nicht mit großen Spinnerbaits und langen Würfen verwenden möchten.

Seaguar Invizx 100 % Fluorkohlenstoff (15 Pfund)

Diese 15-Pfund-Linie (#ad) ist perfekt für das Fischen in Gewässern mit weniger Deckung und etwas kleineren Spinnerbaits. es ist eine Fluoro-Linie die alle Vorteile dieses Linientyps bietet.

Weniger Dehnung als Mono oder Hybrid macht es aus hervorragend für Köderkontrolle und Sensibilität. Die Abriebfestigkeit ist hervorragend, und das ist sie auch in klaren Gewässern fast unsichtbar.

Die Knotenfestigkeit ist unglaublichobwohl es etwas schwieriger ist, sie zu binden. Diese Schnur sinkt schnell, und das Werfen ist durch das weiche Coating extrem einfach.

Diese Linie kann bei richtiger Pflege jahrelang halten.

Sufix 832 Advanced Superline Geflecht

Geflochtene Schnüre sind vielleicht nicht Ihre erste Option für Spinnerbaits, aber dieser hat viele Vorteile (#ad).

Grüne Farbe macht es in fast allen Gewässern weniger sichtbar. Abriebfestigkeit und Festigkeit sind ausgezeichnet, und sie eignet sich zum Angeln in dichtem Unkraut und Untergründen, wo die Schnüre beschädigt werden können.

Auch rauer und längerer Gebrauch macht ihm nichts aus. Es verblasst nicht viel in der Sonne. Das Gießen ist einfach und reibungslos.

Es ist erhältlich in verschiedene Größen, von 6 bis 80 Pfund Testdie Ihnen vielfältige Möglichkeiten bietet.

SpiderWire Stealth-Geflecht

Und schließlich haben wir eine weitere geflochtene Schnur (#ad) die erhältlich ist verschiedene Längen und Größen um all Ihre Spinnerbait-Bedürfnisse abzudecken.

Sie können auch Farben auswählen, um es für Fische entweder weniger sichtbar oder für Sie sichtbarer zu machen.

Diese Zeile ein sensibel und starkAllerdings ist das Binden von Knoten ziemlich schwierig, wenn Sie keine Erfahrung mit geflochtenen Schnüren haben.

Obwohl es leicht erscheinen mag, hat diese Linie hervorragende Abriebfestigkeitund Sie können es überall verwenden, ohne befürchten zu müssen, dass es reißt.

Casting ist auch superund alles zusammen hat diese Linie perfekte Leistung.

Beste Angelschnur für Spinnerbaits - Empfohlen

Fazit

Auswahl der beste Schnur für Spinnerbaits mag schwierig erscheinen, aber wenn Sie die spezifischen Angelbedingungen und Ihre Erfahrung berücksichtigen, ist es einfach zu entscheiden, was die beste Option ist.

Obwohl es gibt kein „one line fits all“ Unter allen Bedingungen würde ich Anfängern eine Monoschnur mit geringer Dehnung empfehlen, etwa 17 Pfund Test, grüne Farbe. Es ist eine Option, die von allen am vielseitigsten ist, wenn sie mit Spinnerbaits verwendet wird, die nicht viel Widerstand erzeugen.

Denken Sie daran, dass Sie eine Rolle benötigen, die Ihre gewählte Schnur halten kann, und wenn Sie die machen perfekte KombiSie werden sehen, wie es Ihre Erfahrung positiv beeinflussen kann!

Leave a Comment

Your email address will not be published.