5 Möglichkeiten, dem Planeten am Weltumwelttag zu helfen

Der Weltumwelttag, der seit 1973 jährlich am 5. Juni stattfindet, ist der von den Vereinten Nationen festgelegte Tag zur Förderung des weltweiten Bewusstseins und Handelns zum Schutz unserer Umwelt. In diesem Jahr ruft die Kampagne #OnlyOneEarth zum Weltumwelttag 2022 zu kollektiven, transformativen Maßnahmen auf globaler Ebene auf, um unseren Planeten zu feiern, zu schützen und wiederherzustellen. Obwohl Sie sich vielleicht fragen, was der Weltumwelttag tut, um transformative Maßnahmen zu fördern, und was Sie auf individueller Ebene tun können, um unserem Planeten zu helfen?

Bewusstsein schaffen durch Handeln

Wir stehen vor einer ökologischen Notlage, da sich das Klima zu schnell erwärmt, als dass sich Mensch und Natur anpassen könnten, durch den Verlust von Lebensräumen Arten vom Aussterben bedroht sind und die Umweltverschmutzung unsere Ökosysteme weiter vergiftet. Um zum Umweltschutz beizutragen, sehen Sie sich fünf Möglichkeiten an, wie Sie durch Aktionen zu Ehren des Weltumwelttags etwas bewirken können.

1. Kaufen Sie entwaldungsfreie Produkte

Bitten Sie Ihren Supermarkt oder Ihr Kaufhaus, entwaldungsfreie Produkte zu führen. Die Entwaldung ist eine Hauptquelle von Treibhausgasen. Lassen Sie sie wissen, dass Sie Produkte kaufen möchten, die nicht zur Entwaldung beitragen, egal ob Sie Lebensmittel oder Möbel kaufen. Die Welt muss zusammenarbeiten, um sich auf die Wiederherstellung von Ökosystemen und eine nachhaltige Entwicklung zu konzentrieren, was bedeutet, dass die Wälder neu bepflanzt und der Druck auf die Wälder verringert werden, damit die Bäume auf natürliche Weise nachwachsen.

2. Vermeiden Sie Einwegkunststoffe

Dazu gehören Artikel wie Wasserflaschen, Shampooflaschen, Milchflaschen, Gefrierbeutel, Eiscremebehälter, Beutel, Schalen, Behälter, Lebensmittelverpackungsfolie, Kartoffelchipbeutel, Mikrowellengeschirr, Eisbecher, Flaschenverschlüsse, Einweg-Gesichtsmasken , Schutzverpackungen und Heißgetränkebecher. Von den sieben Milliarden Tonnen Kunststoffabfällen, die bisher weltweit erzeugt wurden, wurden weniger als 10 Prozent recycelt. Fördern Sie das weltweite Bewusstsein für die Schäden, die Mikroplastik unseren natürlichen aquatischen Ressourcen, unserem Boden und unserer Atmosphäre zufügt.

3. Bleiben Sie aktiv, indem Sie zu Fuß oder mit dem Fahrrad fahren

Machen Sie mehr zu Fuß oder mit dem Fahrrad, um die Umweltverschmutzung durch Fahrzeuge und Straßenstaus zu verringern, während Sie frische Luft schnappen und Ihre Fitness steigern. Je mehr Menschen Fahrradwege und Bürgersteige nutzen, desto mehr müssen Regierungen die Infrastruktur umgestalten, um sich weniger auf Autos zu konzentrieren. Wir werden uns weniger auf fossile Brennstoffe verlassen, die zur globalen Erwärmung beitragen.

4. Entdecken Sie Ziele in der Nähe

Überdenken Sie Ihren Sommerurlaub. Müssen Sie in den Urlaub fliegen, um eine Auszeit zu genießen? Erwägen Sie, Ihren CO2-Fußabdruck zu verringern, indem Sie nahe gelegene Urlaubsziele erkunden oder Angelplätze in der Nähe Ihres Zuhauses finden.

5. Verwenden Sie effizientes Heizen und Kühlen

Verwenden Sie effiziente Heiz- und Kühlsysteme, um den Planeten zu schonen und die Kosten durch niedrigere Rechnungen zu senken. Eine Änderung Ihrer täglichen Gewohnheiten kann ebenfalls einen großen Unterschied machen, also drehen Sie den Thermostat um ein Grad nach oben oder unten und ziehen Sie Kleidung ab oder fügen Sie eine Schicht Kleidung hinzu.

Da Sie die Antwort auf die Frage „Was ist der Weltumwelttag?“ haben. und einige der Gefahren kennen, denen unsere Ökosysteme ausgesetzt sind, ist es jetzt an der Zeit, Maßnahmen zum Schutz unseres Planeten zu ergreifen.

Leave a Comment

Your email address will not be published.